Wenn Sie den Sternstein zu Fuß erforscht haben und mehr vom Mühlviertel und Südböhmen kennenlernen möchten, bietet sich ein Ausflug nach Linz, in das Gebiet um Freistadt oder in die Region Böhmerwald mit Rohrbach und Stift Schlägl an.

Nähere Informationen über Wanderwege, Museen und Veranstaltungen finden Sie unter
Unser Nachbarland Tschechien bietet nicht nur kulturell einiges, sondern erwerkt auch die Abenteuerlust. Eine Paddelboottour auf der Moldau lässt uns den Fluss erleben, wie Smetana ihn beschrieben hat, einmal fröhlich hüpfend, leise plätschernd oder beinah tobend. Sie starten von Hohenfurt, Rosenberg oder Krumau. Am Ziel angelangt werden Sie bereits erwartet und mit dem Taxi wieder zum Ausgangspunkt zurückgebracht.
 
Auch mit dem Rad lässt sich der Böhmerwald wunderbar erforschen. Entlang des Lipno-Stausees, durch verschlafene Wälder oder auf Wegen neben der Moldau, lernen Sie die Ursprünglichkeit unseres Nachbarlandes hautnah kennen.

Erste Station nach der Grenze ist das Zisterzienserstift Hohenfurt mit seiner berühmten Bibliothek.

Überaus sehenswert ist auch die Perle Südböhmens "Krumau". Nach einer idyllischen, ca. 50 minütigen Fahrt entlang der Moldau erreichen Sie Krumau. Sie parken direkt am Fuße des Schlosses. Ein Altstadtbummel, ein Schlossbesuch mit interessanter Führung und anschließend ein Biergartenbesuch am Fluss sind absolutes Muss. Sie werden begeistert sein!
www.ckrumlov.info

Die Stadt Budweis www.budweb.cz und das in deren nahen Umgebung liegende Schloss Hluboka sind ebenso sehenswerte Attraktionen.

Weitere Unesco Denkmäler finden Sie unter www.czechtourism.com